Wochenend-Zeichnen

(c)  W. VOSS | FRANKFURT | INDEX | AKTUELL | AKTZEICHENKURS | AKTZEICHNEN | LINKS | MALEREI | VITA | HANNOVER | AKTZEICHNEN | FOTOGRAPHIE | MALEREI | TEXTE

Wochenend-Zeichnen: GARTEN, Atelier MATO-Kunstraum oder ROTLINTSTR.

G A R T E N   I.  -  Impressionen  |  Zeichnungen:    Ostersonntag

  M A T O - Impressionen  |  Zeichnungen:  zu Gast bei Brigitte Stein

G A R T E N   II. -  Impressionen  |  Zeichnungen:  23.  und  24. Mai (ANNA)

G A R T E N   III. -  Impressionen  |  Zeichnungen:  20. Juni

Zeichnen bei Carola  Impressionen  |  Zeichnungen:  21. Juni

Zum Jahresabschluss  in Offenbach  |  Zeichnungen:  5. Dezember


                                 

 


 

A T E L I E R =  KUNST RAUM   M A T O:

 

Bieberer Straße 215-17 - 
63071 Offenbach am Main

S-Bahn: Offenbach Ost | S1 | S2 | S8 | S9

Wegbeschreibung zur Galerie Kunst Raum Mato: 

"Ganz gleich von wo Sie kommen, am besten
über  die A661 in Richtung Offenbach Ausfahrt
Offenbach-Taunusring (Ausfahrt Nr.16). Von dort 
einfach  nur der Straße (B43) folgen, bis nach ca. 3,5 km
rechts die Feuerwehr und eine Aral-Tankstelle zu sehen
sind. Dort an der Ampel nach rechts auf die 
Bieberer Strasse (B448) abbiegen. Nach weiteren 300 m
sind Sie bereits angekommen. Direkt (!) nach dem
GM-Händler befindet sich die Einfahrt zum 
Gelände der alten Mato-Fabrik: Bieberertsr. 215-17 "

Dies ist die offiezielle Wegbeschreibung: um den Raum
genau zu finden wird es eine weitere Beschreibung oder
einen konkreten Treffpunkt auf dem Gelände geben...

-- >  Routenplaner   M A T O

G A R T E N: 

Enkheimerstraße am Fuße des Berges

von der Bergerstr. aus kommend, an der Kreuzung Eulengasse/ Enkheimerstr. 
rechts in dieEnkheimerstr. 
Dieser über den Berg an den
"Kleintierzüchtern" vorbei folgen, steil hinunter.
Fast am Fuße des Berges rechts durch ein
rost-rotes Tor in einen schmalen,
versteckten Weg bis zum Ende. 

Hier ist der Garten.

Wer an der "Imkerei" angekommen ist von oben kommend, ist schon zu weit...

U7 "Schäfflestraße" 

U4 "Bornheim/ Seckbacher Landstraße

 

-- > Routenplaner   G A R T E N

 


 

 

ZEICHNUNGEN: 

         

Im Grase liegend zwischen den letzten Narcissen, so will ich Dich wissen, und nicht mehr missen.       Am Busen der Natur, am Busen die Natur ???... 

 

 

 

 


 

 

Impressionen - unser neuer Gärtner

                    

 

...und der bringt uns mit eine besternte Ernte...

 

     

 

GArten-i-Dill: 

 

                   

Garten-i-Dill: "... an artist has begun to cultivate a virtual wilderness..." (THE ECONOMIST)      Kapuziner-Kresse Anfang November

 

 


 

 

M A T O - IMPRESSIONEN:

 

       

Kaffetrinken: Teilnehmerin, Modell, Gastgeberin.          Konzentriertes Zeichnen...      ... und angeregte Diskussionen

 

     

konzentriertes Zeichnen                               ... und angeregte Diskussionen

 


Gemeinschaftsbilder (Fotos Brigitte)

       

 

      

auf die Pose, fertig, los...

        

 

     

 

Einzelansichten (Ausschnitte aus Brigittes Fotos)

       

 

 

           

"der Täter sprach zum Opfer,                                                                             ... und wo waren Sie am 03.05.2009 zwischen 14:00 und 18:00 Uhr?...
los gib ein Stück vom Zopf her.
Da sprach das Opfer Täter,
sag erst mal wie viel Meter"

 

  

ganz konzentriert...                                                    ...  und am Ende sind wir platt...

 

      

verwaister Arbeitsplatz

 


 

Zeichnungen (Guio):  

          

 


 

Zeichnungen (Wolfgang): 

                       

 

 

                            mehr  ...im Garten

 


 

Impressionen vom Aktwochenende 23. und 24. Mai im  "Garten der Lüste"
(Fotos Ursula und Wolfgang):

     

Beginn ab 12:00 Uhr ... Frühstück im Freien

      

Schlemmen und anderen Seh(n)Süchten nachgehen...

 

 

     

 

     

 

 

                  

 

 

Ab  14:00 Uhr  Zeichentime...

 

 

              

 

       

 

              

 

 

       

 

           

 

 

           

 

     

Bildbetrachtung                                                        Der Kiebitz wird sofort entdeckt

 

...ich wünsch' mir eine Pose...

 

..., bei der ich Deinen Po seh...

                                                                                                                                                          Aktzeichnen mit Modell Anna

             

Fumiko mit Apfel vom Baum der Erkenntnis        Modell in den Wolken?                   ...ganz auf dem Teppich!

 

 

    

 

   

 

  

Alle drum herum                                                                                                                                                                                       zwei Liegende

 

                        

 

 

  

 

 

Das Modellstehen: viel Arbeit, manchmal Vergnügen 

 

                         

... dann Schluss, Applaus und Feierabend...

     

und manch gute  Idee...                                              ... löst sich am Ende in Rauch auf?...

 

... dafür die Garten-Himmelsleiter?!


 

Zeichnungen 23.05:

           

 

 

               

 

   

 

 

 

Zeichnungen 24.05. ANNA:

 

           

 

 

                 

 

 

                

versunken im Schaukelstuhl


 

 

Impressionen vom Aktwochenende 20. Juni im Garten: "MitsommernAcKT":

Diesmal eine Zitterpartie, da das Wetter nicht mitspielen wollte. Gefrühstückt haben wir diesmal im kleinen, erlesenen Kreis: Imke, Johanna und ich; da wir das recht ausgiebig und lange taten, hatte das Wetter die Chance besser zu werden und bot dann doch noch für knapp zwei Stunden die Gelegenheit zum Zeichnen.

 

   

 

 

     


 

Zeichnungen 20.06:

 

     


 

 

Zeichnen bei Carola - zweiter Teil vom "MitsommernAcKT":

Am Sonntag ging dann draußen wirklich nichts mehr... um so gemütlicher bei Carola.

Büffet und Bühne eins.

      

 

 

          

   mal kucken, wer da kuckt                                                                 Akt macht hungrig

 

 

Zeichnungen 21.06:

 

     

Akt mit Teekanne.                                                        Die Zeichnungen sind mit Stabiloton oder Graphitstift (9B) auf Papier entstanden.

 

     


 

  Eine große Wohnung in Offenbach, in der wir zum Ende des Jahres zu Gast sein durften. 
Diesmal gibt es allerdings vom Frühstückstisch, den lauernden Katzen und uns keine Fotos.

Zeichnungen 5.12.: