WOLFGANG VOSS - KUNST - AKTZEICHENKURS OFFENBACH - FRANKFURT -

(c) W. VOSS | FRANKFURT | INDEX | AKTUELL | AKTZEICHENKURS | AKTZEICHNEN | LINKS | MALEREI | VITA | HANNOVER | AKTZEICHNEN | FOTOGRAPHIE | MALEREI | TEXTE


WOLFGANG VOSS  -  KUNST  -  AKTZEICHENKURS    -   INDEX


Aktzeichenkurs: 

ZIELGRUPPE:   offen für Jeden (Anfänger und
Fortgeschrittene)

ANMELDUNG:    Tel: 0177 3 88 66 94 oder 
(069) 20 83 73 34       eMail: 
vosswo&gmx.de

WO:    Andréstraße 3
4. OG.,
 
63
0
67 OFFENBACH

WANN:    Termine auf Anfrage

KOSTEN:   10,00 € pro Abend;  Zehnerkarte für 75,00 €

HONORAR FÜR MODELLE:    15,00 - 20,00  € 
pro Stunde (incl. Pause) 
Von BILDZUSCHRIFTEN bitte ich abzusehen! 
Ebenso will ich KEINE
Körpermaße o. ä. wissen !!

MODELLE BUCHEN:
Alle Modell-Anfragen werden von mir an alle Modelle weitergeleitet. (Ausnahme der
Direktkontakt.) 

BESCHREIBUNG: 

Es wird um pünktliches Erscheinen gebeten!
Die Tür unten ist ab 19:00 Uhr offen.
Einlass für Nachzügler immer zum Beginn der nächsten Pose.
Der Kurs beginnt mit 4 mal 5-Minuten-Posen zum
"Warmwerden".
Die Zeichnenden können dann reihum Posen und
Zeiten zwischen 2 bis max. 20 Minuten wählen.

Nach einer Stunde gibt es eine Pause von 15 Min.
Nach der Pause wird es spannend mit einem Set
von 5 mal "schnellen" 2-Minuten-Posen -
zum Training der Aufnahmefähigkeit (dies 
bringt vor allem Anfänger in der Entwicklung
schnell voran).
Dann werden wieder Posen unterschiedlicher
Länge bis zum Ende von den Teilnehmern
ausgewählt.

VON EINANDER LERNEN... 
Der Kurs hat ausdrücklich kein didaktisches
Konzept; 
am Ende kann eine ausführliche Besprechung
der Arbeiten der Teilnehmer oder Beratung
durch den Kursleiter stattfinden.
Aktmalen oder Aktmalerei wird im engeren
Sinne nicht geboten,
es ist eher das Einlassen auf die Dynamik der Pose
und der Zeichnung, auf die es ankommt.
Die Verwendung von Farbe, Wasser und Pinsel ist
durchaus möglich und wird von einigen
TeilnehmerInnen auch rege praktiziert.

Materialien werden nicht gestellt!

ZEICHEN-ABENDE VERSCHENKEN... 
Es gibt für alle längerfristig am Aktzeichnen 
Interessierte die Möglichkeit, eine Zehnerkarte  
(für 75,--€ zu erwerben. 

      

Diese kann kontinuierlich oder sporadisch selbst
genutzt werden und ist übertragbar.

z. B.: JUNGGESELLINNEN-ABSCHIED...
Es ist auch möglich einen "Sonder-Aktzeichnen-Termin" zu
organisieren, bei dem eine eigene Gruppe von
Freundinnen mit Modell zeichnet. Vor allem "Junggesellinnenabschiede" werden aktuell verstärkt
nachgefragt. 

SICH SELBER ALS AKTZEICHNUNG
VERSCHENKEN...

wird immer wieder (leider zu knapp vor Weihnachten)
nachgefragt - für Freund oder Freundin "Aktportraits"
von einer Gruppe anfertigen zu lassen.
Hier ist es nötig, den Wusch möglichst frühzeitig zu

äußern.

 

 

 

Der Aktzeichenkurs in der Rotlintstr.  Dezember 2009 / Mai 2010 :

Termine auf Anfrage 


Andréstr. 3, 63067 Offenbach, 4. OG. 

-

 

 

-

--> [ english 

--> Wegbeschreibung Offenbach   | Bus & Bahn
 

--> Modell-Termine

--> Modell-Jobs

--> Modelle buchen  (Modelle mit Setcard/ Homepage)

--> Info-Broschüre und Flyer zur Information

-->  siehe auch Seite:  AKTZEICHNEN  1
   |   2   |    |  
 
-->
Aktwochenende "Neuer Spessart-Standort" 2013  
 
--> Aktwochenenden Neuer Garten & Andréstr.  und Junggesellinnenabschied August 2012  

 

-->
Aktwochenende
n im Spessart 2010 2012  

-->
Der "Garten der Lüste" im ECONOMIST
 

--> Open-Air-Akte im Garten, Wochenenden in Ateliers 
      und bei Freunden  (April - Dezember 2009)

-->
Aktwochenende Atelier "Weißer Stein" (Sept. 2007)

--> Frankfurt Sommerakademie Bahnof Oderberg-Bralitz

--> Sommerakademien 2003-2008

--> Interview und Lyrik zum Aktzeichnen

--> Vortrag: Ulrich Puritz: "nAcKT - Wie Modell und Zeichner
      im Aktsaal verschwinden und was von ihnen übrig bleibt"

--> Anzeige bei suchebiete.com

--> Anzeige bei dhd24.com

























-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

      

 

         

 

           

 

          

 

 

           

 

 

 

 

       

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Hintergrund unter Verwendung eines Fotos von: (c) Holger Stürz, 2007 www.r1fotografie.com | Stuertz@r1fotografie.com | Ringstraße Süd 1, 63477 Maintal